Tipps für die Auswahl von Qualitätskabinett-Hardware

March 28th, 2018

 
Bei der Auswahl von Schrank-Hardware für Ihre Küche oder Bad sollten Sie zuerst feststellen, ob Ihre Schränke Löcher in ihnen haben. Wenn Sie bereits Löcher gebohrt haben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre neue Schrank-Hardware in die Löcher passt. Zum Beispiel, wenn Ihre Schränke für Schrankzüge gebohrt werden, müssen Sie den Abstand zwischen den Löchern messen. Die neuen Pulls müssen zu Ihren bestehenden Bedingungen passen. Wenn Sie einzelne Löcher in Ihre Schränke gebohrt haben, müssen Sie in dieser Situation möglicherweise Knöpfe verwenden, da die Griffe normalerweise zwei Schrauben benötigen und nicht an der richtigen Stelle an der Schranktür oder Schublade liegen. Die meisten Schrankzüge haben einen 3-Zoll-Schraubenlochabstand. Züge können jedoch in vielen anderen Dimensionen auftreten. Wenn Ihre Schränke brandneue Chancen sind, haben sie keine Löcher in ihnen gebohrt. In diesem Fall haben Sie viele weitere Möglichkeiten. Bei der Wahl der Möbelknöpfe und -griffe sollten Sie die Größe Ihrer Türen und Schubladen berücksichtigen, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gewählte Hardware passt. Die meisten Gehäusebeschläge sind mit einer Standardschraube versehen. Sie sollten die Dicke Ihrer Schränke messen, um sicherzustellen, dass die Schrauben in der Verpackung für Ihren Zustand funktionieren. Wenn die Schrauben zu lang oder zu kurz sind, können Sie Schrauben separat in jedem Baumarkt kaufen. Wenn Sie Schrank-Hardware auf neuen Schränken installieren, würde ich vorschlagen, eine Vorlage zu kaufen, um Ihnen zu helfen, die Schraubenlöcher auf Ihren Schranktüren und -schubladen zu lokalisieren. Vorlagen können online von den meisten Websites bestellt werden, die Schrankhardware verkaufen. Die Schablone hilft Ihnen, Ihre Schränke zu markieren, bevor Sie Schraubenlöcher bohren. Bevor Sie messen, verwenden Sie Klebeband, so dass Sie die Schränke mit einem Bleistift markieren können. Das Klebeband schützt auch das Finish der Schränke. Bohren Sie Löcher mit einem Bohrer, der 1/16 Zoll größer ist als der Durchmesser Ihrer Schrauben. Nimm dir Zeit beim Bohren von Löchern. Drücken Sie nicht zu fest oder Sie könnten die Schränke beschädigen, wenn der Bohrer aus der Rückseite Ihrer Tür oder Schublade herauskommt. Beliebte Marken der Schrank-Hardware gehören Amerock, Top Knobs, Dynasty Hardware, Jeffrey Alexander und Hickory Hardware. Es gibt andere, aber diese Marken bieten erschwingliche Optionen. Überprüfen Sie das Internet auf Angebote für Schrank Hardware. Bestellen Sie Ihre Hardware über das Internet ist einfach. Es gibt mehrere Websites, wo Sie die verschiedenen Stile und Designs anzeigen können. Sie können immer nur ein paar Stücke bestellen, um sicherzustellen, dass sie das sind, was Sie wollen, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Kabinett-Hardware unterscheidet sich in der Qualität. Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie die Qualität der Hardware beurteilen. Haben die Knöpfe oder Griffe hohle Rücken? Die meisten hochwertigen Gehäuse-Hardware ist solide. Sieh dir das Finish an. Bietet der Hersteller eine Garantie auf das Finish. Die meisten Qualitätsschrank-Hardware besteht aus Zink. Andere Metalle umfassen Messing oder Bronze. Beim Einkauf für Schrank-Hardware, betrachten Sie das Design Ihrer Küche. Gehen Sie für ein modernes Aussehen oder ein traditionelles Aussehen. Möchten Sie, dass Ihre Schrank-Hardware mit der Oberfläche Ihrer anderen Armaturen wie Armaturen oder Leuchten übereinstimmt? Wählen Sie ein Finish, das mit dem Finish Ihrer Schränke kontrastiert. Haben Sie keine Angst, mutig zu sein. Viel Spaß und viel Spaß mit deiner neuen Hardware. Bruce Gillies ist der Besitzer von http://www.CabinetHardwareDesigns.com Wenn Sie nach neuen Schrankhardware suchen, besuchen Sie bitte unsere Website.