Global Computer Hardware Industry - Wachstum verschiedener Segmente

March 28th, 2018

 
Die Auswirkungen der globalen Rezession auf die Computer-Hardware-Unternehmen sind zurückgeblieben und sie sind zurück auf dem Fortschrittsbalken. Es scheint, dass die Prognosen, die vor der Rezession gemacht wurden, sich bewahrheiten werden. Verschiedene Segmente der Computer-Hardware-Industrie wachsen mit einer Verbesserung in Design und Funktionalität und steigen in ihrer Nachfrage. Nicht nur die großen Hardware-Hersteller, sondern auch die kleinen und mittleren Unternehmen leisten einen großen Beitrag zum Branchenwachstum auf globaler Ebene. Im Folgenden finden Sie einige Abschnitte, die das Wachstum von Computer-Hardware-Industrie-Segmenten in verschiedenen Ländern analysieren. Vor, das ist hier eine Liste der wichtigsten Segmente der Computer-Hardware-Industrie: • Fertigwaren wie Computer und Laptops. • Netzwerkhardware bestehend aus Routern, Modems, Netzwerkkarten, Netzwerkadaptern, Hubs und Switches und anderen Komponenten. • Speicherhardware von den Festplatten bis zu den USB-Speichergeräten. • Input und Output-Peripheriegeräte wie Tastatur, Maus, Scanner, Grafikkarten, Lautsprecher, Kopfhörer, Game-Controller und so weiter. • Systemhardware bestehend aus Mainboards, USV, Monitoren und anderen Komponenten. PC-Markt Im Jahr 2008 erwirtschaftete der globale PC-Markt einen Umsatz von 203,7 Milliarden US-Dollar, was einer jährlichen Wachstumsrate von 8 Prozent von 2004 bis 2008 entspricht. Der PC-Markt in China hatte 2008 einen Gesamtwert von 21,8 Milliarden US-Dollar 14 Prozent. Der PC-Markt in den USA generierte im Jahr 2008 50,6 Milliarden US-Dollar und wies eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 3,8 Prozent auf. Ein beeindruckendes Wachstum von 42 Prozent zeigten die PC-Verkäufe zwischen Oktober und Dezember 2009 auf dem indischen Markt. Die 52 Prozent der verkauften Desktops wurden von den multinationalen Computerfirmen und 13 Prozent von den indischen Hardwareherstellern beigetragen. Die restlichen 35 Prozent bestanden aus montierten Desktops. Wachstum anderer Segmente Von Oktober bis Dezember 2009 verzeichnete der indische Hardware-Markt einen Anstieg der Laserdrucker um 70 Prozent. Die Nadeldrucker wuchsen um 13 Prozent, während die Tintenstrahldrucker im selben Zeitraum in Indien um 17 Prozent wuchsen. Auch der UPS-Markt verzeichnete im Berichtszeitraum eine Wachstumsrate von 28 Prozent. In Chin betrug der Gesamtumsatz der Netzwerkhardware 2008 4,8 Milliarden US-Dollar. Im selben Jahr betrug das Wachstum der Netzwerkhardware in den USA 23 Milliarden US-Dollar. Der Gesamtumsatz für den globalen Netzwerk-Hardware-Markt betrug 2008 112,8 Milliarden US-Dollar. Der globale Speicherhardware- und Peripheriemarkt verzeichnete 2008 einen Umsatz von 160,3 Milliarden US-Dollar. Die zukünftigen Trends Nach der jüngsten Wachstumsrate wird der weltweite Hardwaremarkt voraussichtlich bis 2012 einen Wert von 537,3 Milliarden US-Dollar erreichen. Die Hersteller von Computerhardware haben begonnen, dem Konzept der grünen Computerhardwareherstellung zu folgen, und dies wird weiter zu den Profiten des Computers beitragen Hardware-Unternehmen. Die kleinen und mittleren Hardware-Hersteller aus den Entwicklungsländern wie Indien haben eine große Zukunft in der Computer-Hardware-Komponenten. Sie werden zusammen mit den Hauptakteuren die Computerhardwareindustrie in naher Zukunft auf ein neues Niveau bringen. Der Autor verfügt über ein breites Wissen über den B2B-Marktplatz und die Geschäftsbereiche. Für die neuesten Updates und Geschäftsmöglichkeiten auf Computer-Hardware durch Online-B2B-Verzeichnis, besuchen Sie Dir.indiaMART.com.